Banner Pilgern
 
 

Pilgern

 

15. – 17. April 201Von allen Himmelsrichtungen halten wir zwei Tage lang Blickkontakt mit der Basilika in der Mitte, verbinden im weiten Bogen 7 Kirchen rund um den Sonntagberg, von Rosenau über Allhartsberg, St. Leonhard, St. Ägid, Windhag, Böhlerwerk, St. Georgen bis zur Klosterkirche Gleiß.

 

"Dem Leben entgegen gehen" - du findest den Weg nur, wenn du dich auf den Weg machst!

 

Insgesamt nahmen 20 Personen teil und genossen einen Tag unter dem Motto „auf Ostern zupilgern“

 

Purgstall – Oberndorf, 13.04.2019

 

Auch in diesem Jahr laden die Pastoralen Dienste der Diözese St. Pölten ab 13. April zu  „Österlichen Pilgertagen“. Mehr als 12 Angebote an verschiedenen Orten und Terminen werden von ausgebildeten Pilgerbegleiterinnen und -begleitern geleitet.

 

Ein vielseitiges Angebot "Herbstliche Pilberwanderungen 2019" haben die Pastoralen Dienste zusammengestellt.

herbstliche Pilgerwanderungen

Ein vielseitiges Angebot

"Herbstliche Pilberwanderungen 2019"

haben die Pastoralen Dienste zusammengestellt.

In einem handlichen Folder können Sie sich informieren und dazu anmelden.

Folder zum Download ...

 

Termine:

 

Am 7. April 2018 machte sich eine Gruppe von 50 Pilgern auf den Weg, um unter der Leitung von Pilgerbegleiter Reinhard Goiser, vom Stift Herzogenburg zum Stift Göttweig zu pilgern.

 

Bereits zum fünften Mal pilgerten am 7. April 2018 Emmersdorfer Pfarrangehörige ausgehend vom Emmersdorfer Kolomanibildstock zu Fuß über die Donaubrücke zum Grabmal des heiligen Koloman im Stift Melk.

 

Österlicher Pilgertag der Diözese St. Pölten
„Dem Leben entgegengehen“ – du findest den Weg nur, wenn du dich auf den Weg machst!

Seiten

Subscribe to RSS - Pilgern