Banner Pilgern
 
 

Österliche Pilgertage

Pilgerstart 2020 - alle österliche Pilgerangebote sind abgesagt!!!

Dem Leben entgegen gehen

Unter dem Motto „österliche Pilgertage” laden wir wieder Jung und Alt diözesanweit zu Pilgerwanderungen an verschiedenen Orten ein, die von ausgebildeten PilgerbegleiterInnen geleitet werden.
Im Pilgern gehen wir den Weg Jesu, den Weg unseres eigenen menschlichen Lebens. Mit christlichen Impulsen zu den Kar- und Ostertagen verbinden wir die Hoffnung auf Auferstehung und neues Leben.
Die Angebote „österliche Pilgertage” sind als konkrete Musterpilgerwege zu verstehen: Jede noch so kleine Gruppe in der Pfarre kann sie als Beispiel, als Motivation und Anregung aufgreifen, selbst in der Pfarre eine kleine Wallfahrt in eine Nachbarpfarre, zu einer Kapelle in der Region zu organisieren.
 
Eine wertvolle Hilfe für die Gestaltung bietet das neue Wallfahrerheft der Diözese
im Behelfsdienst (€ 1,50).
 
 
 
Termine:
  • SO 29. März - MI 1. April 2020
St. Ägyd und Umgebeung
  • SA 4. April 2020
St. Valentin bzw. Stadt Haag bis Seitenstetten
  • SA 4. April 2020
Naturelement Wasser
  • SA 4. April 2020
Ried - Theyern - Reichersdorf - Franzahausen - Nußdorf
  • SO 5. - DO 9. April 2020
Mikulov - Poysdorf - Mistelbach - Großrußbach - Stockerau
  • MO 6. - MI 8. April 2020
Pilgerung um und auf den Sonntagberg mit Eselbegleitung
  • DI 7. April 2020
Rundwanderung Mautern
  • DI 7. April 2020
Pilgern auf Ostern zu von Annaberg nach Mariazell
  • SA 18. April 2020
Pilgerung von Reinsberg nach St. Leonhard am Wald
  • SA 18. April 2020
Die Jünger von Emmaus
  • SA 18. April 2020
Emmersdorfer Kolomaniwallfahrt nach Melk
  • SA 18. April 2020
Auf dem Jakobsweg vom Stift Melk nach Maria Taferl
  • SA 25. April 2020

Hiesbergrunde von Matzleinsdorf zur Ruine Zelking