Banner Pilgern
 
 

herbstliche Pilgerwanderungen

Bunte Vielfalt im öffentlichen Haus des Herrn

Die kalte Luft des Morgens breitet sich in meinem Körper aus- Frische wird spürbar. Der Raureif lässt die grünen Wiesen kristallin leuchten und die Vögel zwitschern sich in unser Herz. Die Tage sind noch warm und die Erde schenkt uns ihre volle Vielfalt, die Äcker leuchten in kräftigen Farben, der Wald beginnt die Farben von grün auf gelb und rot zu wechseln, die Sonnenstrahlen werden nachmittags weicher: Der Herbst ist da. Ernte und Rückblick auf das bereits Geschaffene, Ausblick auf das Kommende. Dankbarkeit im Augenblick, so reich von unserem Schöpfer beschenkt zu sein.

Im Gehen kann eine erste Bilanz des Jahres gezogen werden mit fröhlichen und hoffnungsvollen Ausblick auf den weiteren Weg. Die Pilgerbegleiter der Diözese haben auch heuer wieder ein vielfältiges Programm zusammengestellt, um mit Ihnen gemeinsam ein Stück des Lebensweges zu gehen…ein paar Stunden, ein paar Tage. Gemeinschaft im Gehen. 

Termine:
  • FR, 10. September 2021
Unter deinem Schutz und Schirm
  • SA, 18. September 2021
Zeichen am Weg
  • FR, 24. bis SO, 26. September 2021 
Pilgern mit Weitblick
  • SA, 25. September 2021
Pilgern mit und an der Mariazellerbahn
  • SA, 2. Oktober 2021
Pilgern mit dem Wort Gottes und Maria und Josef
  • SA, 2. Oktober 2021
"Wir schaun aufs Ganze"
  • FR, 8. bis SO, 10. Oktober 2021
Dem Heilenden nachspüren
  • SA, 9. Oktober 2021 
Von engen Tälern zu weiten Höhen
  • SA, 9. Oktober 2021
Auf dem Jakobsweg vom Stift Melk nach Maria Taferl
  • DO, 21. Oktober 2021
Pilgern mit und an der Mariazellerbahn
  • DI, 26. Oktober 2021
Himmelwärts pilgern
  • SA, 6. November 2021
An seinem Fest zum Heiligen Leonhard