Banner Pilgern
 
 
 

Nach fünf Modulen im Zeitraum von Oktober 2016 bis Oktober 2017 wurden nun am 17. Oktober 2017 den 20 Absolvent/innen des Pilgerbegleiterlehrganges die Zertifikate im Seitenstettner BildungsZentrum St. Benedikt überreicht. Zur Ausbildung zählte auch ein Praxismodul mit einer Pilgerung von Melk auf den Sonntagberg.

 

Die Teilnehmer/innen des Pilgerbegleiterlehrganges der Diözese St. Pölten und des BildungsZentrums St. Benedikt absolvierten eine 4-tägige Praxispilgerung von Melk auf den Sonntagberg.

 

Mehr als 50 Pilger trafen sich, um gemeinsam am 8. April 2017, von der Ruine Schauenstein ins Stift Altenburg zu wandern.