Banner Pilgern
 
 
 
Eine Initiative im Jahr der Barmherzigkeit: Ein Pilgerweg im Gedenken an den Hl. Martin von Tours

Die neue Mittelroute des europäischen Martinusweges
Rund 2.750 km sind es vom Geburtsort des heiligen Martin, Szombathely in Ungarn, bis zu seinem Begräbnisort Tours in Frankreich. Um diese beiden Orte miteinander zu verbinden, ist zur Zeit ein Martinusweg im Entstehen, der in Österreich durch die Diözesen Eisenstadt, Wien, St. Pölten und Linz führen wird.

 

von  2. - 6. Mai 2016

Wir - 12 Frauen - haben uns wieder auf eine Pilgerreise begeben.

 

Pilgerlehrgang von Oktober 2016 bis September 2017.

Wege zum Leben gemeinsam gehen.

 

Am 26. September fand das Abschlussmodul unseres  Pilgerlehrganges im Bildungshaus St. Benedikt/ Seitenstetten statt.

 

Pilgerbegleiter-Ausbildung

Ihre viertägige Praxispilgerung absolvierten Anfang Juni die Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Pilgerbegleitlehrganges der Diözese St. Pölten und des BildungsZentrums St. Benedikt.

 

Das Stift Seitenstetten hat viel vor im kommenden Jahr.

 

Eine wertvolle Hilfe für die Gestaltung bietet das neue Wallfahrerheft und Karte mit Pilgerwegen der Diözese.